Aktivitäten

Für den langfristigen Erhalt von Kirchenburgen braucht es nicht nur die klassische Denkmalpflege, sondern auch Fachkräfte, die in traditionellen Handwerkstechniken geschult sind, und eine Bevölkerung, die für den Wert ihres kulturellen Erbes sensibilisiert ist.

Bildung

Die Stiftung Kirchenburgen entwickelt Bildungsinitiativen in Form von Seminaren, Schulungen und praxisbezogenen Workshops und setzt diese mit Partnern um. lesen Sie mehr >>

Fachtourismus

Unsere Angebote bieten die Möglichkeit, den Erhalt der Kirchenburgenlandschaft hautnah mitzuerleben und erweitern gleichzeitig den Austausch mit Experten aus dem In- und Ausland. lesen Sie mehr >>