2017_04_01-a-Birthälm-hs (2)

Fachtourismus

Die Stiftung Kirchenburgen lädt Sie herzlich nach Siebenbürgen ein!

Wir wenden uns an alle, die sich mit der „Materie Kirchenburg“ beschäftigen oder dies zukünftig tun wollen – egal, ob Universität, Fachschule, Berufsverband oder andere interessierte Gruppen und Einzelpersonen.

Je nach Interesse können thematische Schwerpunkte gesetzt oder eher ein breiter Überblick angestrebt werden. Vor Ort sind viele direkte Kontakte und Gespräche mit unterschiedlichsten Akteuren sichergestellt und die Stiftung Kirchenburgen stellt ein individuell angepasstes Programm für alle Fachrichtungen zusammen.

Wir organisieren des Weiteren spezifische Exkursionen, Führungen und Seminare und sind gerne professioneller Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Kirchenburgen.

Unsere Erfahrung zeigt, dass durch die Zusammenarbeit mit Partnern von Außerhalb und von vor Ort ein fruchtbarer Ideen- und Kompetenzaustausch möglich ist, der Folgeprojekte jeglicher Art entstehen lässt. Auf diese Weise verfolgen wir unseren Ansatz zum langfristigen Erhalt des kirchlichen Kulturerbes.

 

Unser Angebot für Studienreisen:

Für Reisegruppen, die sich in Siebenbürgen aufhalten, bieten wir seit einigen Jahren Fachvorträge in den Räumlichkeiten des Bischofspalais am Großen Ring in Hermannstadt, sowie an ausgewählten Orten an.

Die Inhalte passen wir individuell an die Wünsche der jeweiligen Reisegruppe an und ermöglichen dabei Einblicke in die Arbeit der Stiftung Kirchenburgen, einen Überblick der aktuellen Situation im Bereich der Denkmalpflege, sowie einen Gesamtblick auf die Chancen und Herausforderungen des Kulturguterhalts.

Das Angebot richtet sich besonders an Reiseveranstalter, die einen Besuch bei der Stiftung Kirchenburgen als Programmpunkt aufnehmen möchten.

Die Mitarbeiter des Stiftungsbüros stehen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kontaktperson:
Ruth István
Tel: 0269 22 10 10
Email: ri@kirchenburgen.org

 

Bisherige Exkursionen / Fachreisen

2018

2017

 

2016