Projekt Bußd (bei Mühlbach)

Die Bußder Wehrkirche ist ein ganz besonderer Kirchenbau vom Anfang des 16. Jh. Der turmlose spätgotische Bau ist gefährdet und soll restauriert werden.

Beschreibung: Die Alte Schule ist trotz der Notssicherung 2016 weiterhin einsturzgefährdet, die Mauer der Kirche sind stark verwittert, Fensterscheiben sind zerbrochen oder fehlen, Regenwasserableitung ist kaum vorhanden, der Putz bröckelt innen und außen ab

Maßnahme: 1. Erstellen eines Restaurierungskonzeptes einschl. weiterer Untersuchungen und eines Nutzungskonzeptes (Winter 2017/18)
2. Erste Instandsetzungsmaßnahmen 2018

Spendenstand: 2.423,90 EUR (18.01.2018)

24.23%

Benötigte Summe: 10.000 EUR

Aktivitäten

Mitte der 1990iger Jahren hat Daniel Schuster, Siebenbürger Sachse aus Bußd bei Mühlbach, begonnen die turmlose Wehrkirche seines Heimatdorfes vor dem Verfall zu retten. Er gründete eine Stiftung und sammelte Spenden. 1998 konnten somit größerer Reparaturarbeiten an den Dächern und der Ringmauer durchgeführt werden. 2016 wurde die Stiftung Kirchenburgen von Herrn Schuster kontaktiert und erste Notmaßnahmen durchgeführt.

Durch das ehrenamtliche und kontinuierliche Engagement von Herr Schuster hat sich das Kirchenburgenensemble bis heute erhalten. Der Zahn der Zeit nagt trotzdem an der Substanz und es müssen weitere Denkmalpflegearbeiten durchgeführt werden.

Zusammen mit Herr Schusten möchten wir diese Kirche vor dem Verfall retten und das Interesse durch Menschen vor Ort wecken.

 

Unsere Partner   

Daniel Schuster, stiftung_agenda2023@yahoo.de

Bezirkskonsistorium Mühlbach