Projekt Holzmengen

holzmengen0_aussenKirchenbezirk Hermannstadt, Kreis Hermannstadt

Instandhaltung der mittelalterlichen Kirchenburganlage und kulturelle Belebung!

Beschreibung: Die Kirchenburg hat Putzschäden an fast allen Wänden, verursacht durch die fehlende oberirdische Ableitung des Niederschlagswassers, aufsteigender Bodenfeuchte und defekte Dachrinnen. Vorausgegangene Reparaturen mit zementhaltigem Putz haben diesen Effekt verstärkt. An den Dächern gibt es kleinere Schäden.

Maßnahme: Ableitung des Regenwassers, Reparatur der Dächer und Regenrinnen, Freiraumarbeiten, vorbeugende Maßnahmen, Erstellung eines Gutachten zu den Architekturoberflächen

Spendenstand: 3.300,50 EUR (04.09.2018)

94.30%

Benötigte Summe: 3.500 EUR

Aktivitäten

Die Kirchenburg von Holzmengen wurde Ende der 1990iger Jahren umfangreich saniert. Mittlerweile sind 20 Jahre vergangen und die so wichtige stetige Pflege und Wartung der Anlage unterlief wechselhafte Phasen.

Anfang der 2000er Jahre hat sich die Familie Cotaru (Hosman Durabil) intensiv um die Kirchenburg gekümmert und neben Öffnen und Zugänglichmachen der Kirchenburg auch Hand angelegt. So konnte neben der ständigen Pflege auch die Turmuhr restauriert werden.

Ab 2010 wurden einige Maßnahmen vom Verein Jugendburg Holzmengen, dem Bezirk Hermannstadt und anderen Initiativen durchgeführt. Der Verein Jugendburg Holzmengen kümmert sich schon seit vielen Jahren um das Alte Pfarrhaus.

Die HOG Holzmengen hat den Ernst der Lage erkannt und unterstützt die geplanten Maßnahmen mit einer großzügigen Spende.

Um das vielseitige Engagement der Gemeinde und der beiden Vereine vor Ort zu unterstützen, haben wir Holzmengen in unser Denkmalpflegeprogramm aufgenommen.

Unsere Partner

Jugendburg Holzmengen www.holzmengen.ro

HOG Holzmengen

Verein Hosman Durabil www.hosman-durabil.org/