Projekt Magarei

img_0022

Kirchenbezirk Mediasch
Kreis Hermannstadt

Wildwuchs auf dem gesamten Gelände der Kirchenburg beseitigen!

Beschreibung: Die Kirchenburg ist kurz davor, zu einer Ruine zu werden: keine Pflege, eingestürzte hölzerne Aufgänge, schadhafte Dachstühle, tlw. offener Zugang, Vandalismus und Diebstahl, Mauerschäden – um nur einige Problem zu nennen

Maßnahme: 2017 – Notsicherungsmaßnahmen: Wildwuchs entfernen, Gebäude und Gelände sichern

Spendenstand: 1.007 EUR (08.06.2017)

15.49%

Benötigte Summe: 6.500 EUR

Aktivitäten

In Magarei gibt es nur noch wenige evangelische Gemeindemitglieder, die die Kirchenburg mit eigenem Einsatz nicht mehr erhalten können. Eine minimale Pflege und Wartung ist seit Jahren nicht mehr gewährleistet. Vandalismus, Diebstahl und Löcher in den Dächern schädigen die Gebäude massiv.  Der hölzerne Treppenaufbau zum Torturm ist eingestürzt.

Am 3. Mai 2017 wurden die ersten Notmaßnahmen an der Kirchenburg von Magarei durchgeführt: ein stark beschädigtes Kirchendach, kaputte Regenrinnen, ein eingestürzter Treppenaufgang zum Torturm, Wildwuchs überall und drei große Eschen, die fast aus der Ringmauer heraus wuchsen. Sie drohten auch auf die Kirche zu fallen.  Diese wurden nun in einer ersten Aktion von Baumspezialisten gefällt. Weiterhin werden die  Linden und Kiefern am Burgberg-Aufgang beschnitten. Lesen Sie mehr >>

Unsere Partner

Stiftung Patrimonium Saxonicum

Kirchenbezirk Mediasch