Restauratoren verschiedener Fachbereiche auf Kirchenburgenbesuch

Die 19-köpfige Restauratoren-Gruppe, die sich aus Studientagen an der HTW in Berlin (Hochschule für Technik und Wirtschaft) und der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder kennen, haben sich für ihr jährliches Alumni-Treffen eine Siebenbürgen-Rundreise gewünscht >>


IMG_5226

Freiwillige für Irmesch gesucht!

Nördlich von Schäßburg, in einem Seitental der Kokel, liegt die kleine Kirche von Irmesch. Neben dem barocken Altar und einer Orgel aus dem 19. Jahrhundert sind hier in der Saalkirche auch zahlreiche Wandmalereien >>


20161110_153832

Die Zukunft religiösen Kulturerbes in Europa

Vom 9. – 11. November lud die europäische Vereinigung „Future for Religious Heritage“ (FRH) ihre Mitglieder und Interessenten zu der Biennalen Konferenz 2016 zum Thema „Tourists, Travellers & Pilgrims – Encountering Religious Heritage >>


Reichesdorfer Sakristeitür

Siebenbürgen – Reich an Reychmut

Ende Juni reisten 6 Studenten des Studiengangs Konservierung und Restaurierung der HAWK (Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst) aus Hildesheim unter der Leitung von Dipl.-Rest. Ralf Buchholz, Prof. Dr. Thorsten Albrecht und Susanne >>


Bauberatung für Dachreparatur in Hundertbücheln

Erst Lehrerhaus, dann Schuster-Werkstatt, bald Projekthaus in…

…Hundertbücheln (Movile) – einem kleinen, unscheinbaren, abgelegenen Ort im oberen Harbachtal. Hier gibt es alles: Bewegung und Aufbruch, Entspannung und Rückkehr, Aussicht und Hoffnung, Tradition und Innovation, Begegnung und Rettung. Letzteres, neben Kirchenburg >>


katzendf4-1

Kultur, Kunst und Kirchenburgen in Katzendorf

Am 4. und 5. Juni fand in diesem Jahr das Dorfschreiberfest in Katzendorf statt – eine mittlerweile etablierte Veranstaltung, der in jedem Sommer mit viel Freude entgegen geblickt wird. Der Organisator und Gastgeber >>


Ortstermin in Meschen

Am Freitag, den 13. Mai 2016 fand auf Initiative von Architekt Liviu Gligor (Sibiu) und der Stiftung Kirchenburgen eine Begehung der Meschener Kirchenburg statt. Grund: der schnell fortschreitende Verfall der Wehranlage im Norden >>


15 Kirchen und Kirchenburgen in 6 Tagen – SEK 2016

Vom 6. – 12. April besuchten die Masterabsolventen des Studiengangs „Schutz Europäischer Kulturgüter“ der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder die Kirchenburgenlandschaft. Für die 13 Teilnehmer war es ein Aufenthalt mit vielen neuen Eindrücken. Wer >>