Bestimmen Sie die Verwendung ihrer Steuern mit!

Die rumänische Gesetzgebung sieht vor, dass 2% der jährlichen Einkommenssteuer direkt für nichtkommerzielle Organisationen, Stiftungen oder Vereine bestimmt werden können. Somit soll gemeinnützige Arbeit in der Region unterstützt werden und es können greifbare und konkrete Projekte gefördert werden.

Jeder Steuerzahler darf individuell bestimmen, wofür die 2% der eigenen Einkommensteuer eingesetzt werden sollen. Dazu muss lediglich ein vorbereitetes Formular ausgefüllt und beim zuständigen Finanzamt abgegeben werden.

Die Stiftung Kirchenburgen freut sich über Ihre finanzielle Unterstützung, die zum Erhalt der einmaligen Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgens beitragen wird. Konkret werden damit Notreparaturarbeiten im Rahmen des Dächerprogramms ermöglicht, damit besonders bedrohte Kirchenburgen gerettet werden können und für Besucher sicher und zugänglich sind.

Die historisch wertvollen Kirchenburgen befinden sich in der Regel mitten in den Ortszentren, können in begehbarem Zustand ein wichtiger Impuls für die Stärkung des regionalen Tourismus sein und so die wirtschaftliche Entwicklung vor Ort positiv beeinflussen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserer Website über unsere Aktivitäten zu informieren und haben hier auch den Download des Formulars 2%Formular bereitgestellt.