Stiftung-Kirchenburgen-Logo

Aufnahme in den Kulturrat

Die Stiftung Kirchenburgen wurde in den Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturrat e.V. aufgenommen. Dieser vereint überregional tätige siebenbürgisch-sächsische Organisationen und Institutionen aus Deutschland, Rumänien und Österreich. Er hat im Schloss Horneck in Gundelsheim seinen Sitz und >>


Schweizer Tourismusstudierende suchen nach Marktnischen

Mit welchen touristischen und kulturellen Konzepten können die Zeitzeugen in Gürteln, Braller, Martinsberg, Hundertbücheln, Henndorf, Neithaus und Neustadt in der Zukunft Bestand haben? Seit 2007 kommen Studierende der Höheren Fachschule für Tourismus Luzern >>


Bundeskanzlerin Merkel zu Besuch in Hermannstadt

Am 9. Mai 2019 fand auf Einladung des Präsidialamtes erstmals ein informeller Gipfel der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union im rumänischen Hermannstadt/Sibiu statt. Am frühen Abend nahmen sich Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) >>


Delegation im Bischofspalais

Kulturstaatsministerin Grütters zu Besuch in Siebenbürgen

Monika Grütters, Beauftragte der Deutschen Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), besuchte am 15. April die Evangelische Kirche A. B. in Rumänien (EKR) und die siebenbürgische Kirchenburgenlandschaft. Der Besuch der CDU-Politikerin erfolgte im >>


Alle Jahre wieder…

Bereits im fünften Jahr in Folge bereiste der Abschlussjahrgang des Masterstudiums Schutz Europäischer Kulturgüter (SEK) der Europa-Universität Viadrina aus Frankfurt/Oder die Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgens. Für die Stiftung Kirchenburgen, die für die Organisation und Durchführung >>


Kirchenburgenlandschaft auf der ITB

Zum bereits zehnten Mal in Folge war die Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgens einer der unumstrittenen Magneten des rumänischen Messeauftritts an der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin, der Leitmesse der weltweiten Tourismusbranche. Auch in diesem >>


Knapp 150 Besucher bei KirchenburgenGespräch in Berlin

Reges Publikumsinteresse löste die Ankündigung der Stiftung Kirchenburgen aus, erstmals eine Veranstaltung aus der Reihe KirchenburgenGespräche im Ausland zu organisieren. Die knapp 150 Besucher erlebten am 8. März 2019 in den Räumlichkeiten der >>


IMG_5226

Freiwillige für Irmesch gesucht!

Nördlich von Schäßburg, in einem Seitental der Kokel, liegt die kleine Kirche von Irmesch. Neben dem barocken Altar und einer Orgel aus dem 19. Jahrhundert sind hier in der Saalkirche auch zahlreiche Wandmalereien >>


Logo_Refogram

Fotowettbewerb „REFOGRAM“

Wir laden Sie ein, uns Ihre besten Fotos von Reformationselementen in Siebenbürgen zu schicken. Begeben Sie sich auf Fotojagd, wenn Sie in der Kirchenburgenlandschaft unterwegs sind. Ob professionelle Fotografien oder Amateuraufnahmen, Schnappschüsse oder >>


Friedhof Schaas

Vandalismus auf dem Schaaser Friedhof

Der Friedhof von Schaas braucht Ihre dringende Hilfe! Ende Juli wurden hier 40 Grabsteine umgeworfen und einige Grabplatten zerbrochen. Die Stiftung Kirchenburgen möchte gemeinsam mit dem Bezirkskonsistorium Schässburg den Friedhof wieder instand setzen >>