Spenden

Wir bitten um Spenden für die siebenbürgische Kirchenburgenlandschaft: Einerseits für konkrete Projekte und andererseits für den Aufbau der Stiftung Kirchenburgen.

Scharosch bei Fogarasch / Șoarș

Die Wehrkirche von Scharosch (bei Fogarasch) wird in Zusammenarbeit mit der Heimatortsgemeinschaft Scharosch und der Pfarrgemeinde Fogarasch seit dem Jahr 2016 schrittweise instandgesetzt. Dafür bitten wir um Ihre Spende.

Spendenstand (21.02.2024): 85.800,00 EUR
98.9%

Maniersch / Măgheruș

Das diesjährige Spendenziel wurde nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen. Wir danken allen Gebern für die großartige Unterstützung!

Spendenstand (21.02.2024): 3.300,00 EUR
100%

Tobsdorf / Dupuș

Die Mittelalterliche Kirche in Tobsdorf soll schrittweise repariert und instandgesetzt werden. In einem ersten Bauabschnitt sind Notreparaturen geplant, mit denen der weitere Verfall gestoppt wird.

Benötigte Summe: 2.500,00 EUR
Spendenstand (21.02.2024): 720,00 EUR
28.8%

Tarteln / Toarcla

Zusammen mit einem lokalen Partner arbeitet die Stiftung Kirchenburgen mit kleinen aber zielgerichteten Maßnahmen für den Erhalt der mittelalterlichen Kirche in Tarteln. Für dringend notwendige Arbeiten im Jahr 2024 sind 2.500 EUR erforderlich.

Spendenstand (21.02.2024): 0,00 EUR
0%

Großkopisch / Copșa Mare

Der Verein Pro Groß Kopisch e.V. und die Stiftung Kirchenburgen planen Reparaturen am Dach des Westturmes, der mit seiner aufwändigen Holzkonstruktion restauriert werden soll. Dafür sind rund 20.000 EUR nötig. Zur Vorbereitung wurde im Herbst 2023 eine erste Notreparatur mit den bis dahin eingegangenen Spenden umgesetzt.

Benötigte Summe: 20.000,00 EUR
Spendenstand (21.02.2024): 1.000,00 EUR
5%

Orgel Agnetheln / Agnita

Die Orgel in der Kirche Agnetheln wurde im Jahr 1850 von Carl Schneider erbaut. Sie ist teilweise funktionsfähig, es sind aber eine Revision und einige Instandsetzungen nötig, damit das Instrument spielbar bleibt. Es ist eine der schönsten und bedeutendsten Orgeln in der weiteren Umgebung und sie soll in ein touristisches Konzept eingebunden werden.

Spendenstand (21.02.2024): 371,00 EUR
6%

Pflegeprogramm

Spendenziel: 3.600,00 EUR
Spendenstand: 1.150,00 EUR
(21.02.2024)
31.94%

Uhrenprogramm

Spendenziel: 3.000,00 EUR
Spendenstand: 1.200,00 EUR
(21.02.2024)
40%

Zustiftungen

Wenn Sie die Arbeit der Stiftung Kirchenburgen langfristig unterstützen wollen, dann helfen Sie uns bitte mit einer Zustiftung. Diese fließt in unseren unantastbaren Kapitalstock und erhöht damit das Stiftungsvermögen. Je größer dieses Stiftungsvermögen ist, desto mehr Erträge können wir daraus zur Finanzierung unserer Arbeit erzielen.

Wenn es Ihnen wichtig ist, dass Sie eine Zustiftungs- und keine Spendenbescheinigung erhalten, dann melden Sie sich bitte vorab bei uns.

Sie können eines der folgenden Spendenkonten nutzen:

Rumänien: Konto in der Währung Lei
Kontoinhaber: Fundatia Biserici Fortificate
IBAN: RO 02 BTRL RONC RT03 1735 8401
BIC: BTRL RO22

Rumänien: Konto in der Währung Euro
Kontoinhaber: Fundatia Biserici Fortificate
IBAN: RO 49 BTRL EURC RT03 1735 8401
BIC: BTRL RO22

Deutschland: Konto des Fördervereins der Stiftung Kirchenburgen
Kontoinhaber: Förderverein Kirchenburgen e.V.
IBAN: DE 37 3506 0190 1566 3690 16
BIC: GENO DED1 DKD

Bitte geben Sie einen Verwendungszweck an – also eine Kirchenburg, ein konkretes Projekt oder „Stiftung Kirchenburgen“, falls Sie uns beim Aufbau unserer Organisation helfen wollen.
Allen Gebern können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden, die deutsche und rumänische Finanzämter anerkennen. Geben Sie dafür bitte Ihre Kontaktdaten an – entweder im Verwendungszweck der Überweisung oder per E-Mail an die Stiftung Kirchenburgen office@kirchenburgen.org
Die Spendenbescheinigungen werden in der Regel zu Beginn eines Jahres für das Vorjahr ausgestellt.